SH von A bis Z
     A B C D E F G H I J
     K L M N O P Q R S
     T U V W Y Z
So lebte man in SH um …
     1150, 1350, 1650,
     1800, 1830, 1900,
     1925, 1955

Duodezfürstentum

„Duodezfürstentum“ ist die spöttische Bezeichnung für deutsche Kleinstaaten. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort für Zwölftel „duodecima“ ab. Er bezeichnet einen Staat im Kleinformat, in Anlehnung an das Duodezformat kleiner Bücher, deren Druckbögen zu je zwölf Blättern gefaltet wurden.

-ju- (0103)

Quelle: Erich Bayer (Hrsg.), Wörterbuch zur Geschichte, Stuttgart, 1965, Alfred Kröner Verlag