SH von A bis Z
     A B C D E F G H I J
     K L M N O P Q R S
     T U V W Y Z
So lebte man in SH um …
     1150, 1350, 1650,
     1800, 1830, 1900,
     1925, 1955

Kieler (Matrosen-) Anzug

Maritimer Kinderlook 1910

Maritimer Kinderlook 1910

1846 wurde Kronprinz Edward, der Sohn der englischen Königin Victoria, fünfjährig in einem Matrosenanzug porträtiert. Er wurde damit zum „Trendsetter“ einer weltweiten Mode. Ab 1885 gab es die weiß-blauen Kinderuniform auch für Mädchen. Der klassische Kieler Schnitt mit dunkelblauem, viereckigen Exerzierkragen mit drei weißen Streifen und Schlips zu (kurzer) Hose oder Rock wurde immer wieder variiert. Vom marinebegeisterten Kaiser Wilhelm II. als patriotisches Kleidungsstück propagiert, konnte der Matrosenanzug ab 1890 von dem Großkonfektionär Wilhelm Bleyle zum statusfreien Klassiker befördert werden. 1957 lief das letzte Model „Harold“ aus. Bis heute kann sich nur Walt Disneys Comic-Held Donald Duck von seiner „Kieler Bluse“ nicht trennen.

Quelle: SHLEX

Bildquelle: “Navy Look”, Hamburg Portrait, Heft 20/84, Museum für Hamburgische Geschichte