SH von A bis Z
     A B C D E F G H I J
     K L M N O P Q R S
     T U V W Y Z
So lebte man in SH um …
     1150, 1350, 1650,
     1800, 1830, 1900,
     1925, 1955

Konvent

„Konvent“ leitet sich aus dem Lateinischen Wort „conventus“ für Zusammenkunft ab. In der katholischen Kirche wurde so die Versammlung der „Konventualen“, also die der stimmberechtigten Angehörigen eines Klosters bezeichnet. Daher wurde der Begriff Konvent auch zum Synomyn für Klöster. Das galt besonders für die der Bettelorden.

rgsh (0803)

Quelle: Erich Bayer, Wörterbuch zur Geschichte, 1965, Stuttgart, Kröner Verlag