SH von A bis Z
     A B C D E F G H I J
     K L M N O P Q R S
     T U V W Y Z
So lebte man in SH um …
     1150, 1350, 1650,
     1800, 1830, 1900,
     1925, 1955

Kurtaxe

Ab 1893 wurde in Preußen den Bade- und Kurorten erlaubt, eine Kurtaxe zu erheben. Zunächst machten die Seebäder in Mecklenburg von der Abgabe zum Betrieb der Kureinrichtungen Gebrauch. 1900 führte Westerland auf Sylt als erstes Seebad in der Provinz Schleswig-Holstein die Abgabe ein. Kurtaxe wird heute in Schleswig-Holstein in über 160 Ferienorten erhoben und bringt den Kurverwaltungen pro Jahr gut 20 Millionen EURO an Einnahmen.

-ju-