SH von A bis Z
     A B C D E F G H I J
     K L M N O P Q R S
     T U V W Y Z
So lebte man in SH um …
     1150, 1350, 1650,
     1800, 1830, 1900,
     1925, 1955

Op ewig ungedeelt

Wappen am Garnisonsfriedhof von Rendsburg: "Op ewig ...

Wappen am Garnisonsfriedhof von Rendsburg: „Op ewig …

Der in Schleswig-Holstein populäre Ausspruch „Op ewig ungedeelt“ stammt aus einem antidänischen Gedicht des Apenrader Arztes August Wilhelm Neuber von 1841. Er wurde zu dem Schlagwort der Erhebung 1848. Häufiger ist es – zum Beispiel als Titel der 1898 von Detlev von Liliencron herausgegebenen Geschichte der Erhebung – in der Form „Up ewig ungedeelt“ zu lesen. Siehe deshalb up ewig ungedeelt.

-rgsh- (1203)

Bildquelle: Reinhard Scheiblich