Quellen und Forschungen zur Geschichte Schleswig-Holsteins (QuFGSH)

Lieferbar und beim Wachholtz Verlag zu beziehen sind folgende Bände:

  • Band 45: Sandhofer, Gert: Flensburgs Stadtverfassung von 1700 bis 1848, 192 Seiten, 1964, ISBN 3-529-02145-8, 17 Euro
  • Band 56: Erhardt-Lucht, Renate: Die Ideen der Französischen Revolution in Schleswig-Holstein, 227 Seiten, 1969, ISBN 3-529-02156-3, 19 Euro
  • Band 65: Köhn, Gerhard: Die Bevölkerung der Residenz, Festung und Exulantenstadt Glückstadt von 1616-1652, 206 Seiten, 1974, ISBN 3-529-02165-2, 19 Euro
  • Band 67: Witt, Reimer: Die Privilegien der Landschaft Norderdithmarschen in gottorfischer Zeit 1559-1773, 351 Seiten, 1975, ISBN 3-529-02167-9, 31 Euro
  • Band 68: Kaack, Hans-Georg: Die Ratsverfassung und -verwaltung der Stadt Rendsburg bis gegen Ende des 16. Jahrhunderts, 180 Seiten, 1976, ISBN 3-529-02168-7, 18 Euro
  • Band 69: Hoffmann, Erich: Die heiligen Könige bei den Angelsachsen und den skandinavischen Völkern, 238 Seiten, 1975, ISBN 3-529-02169-5, 24 Euro
  • Band 70: Schwarz, Hans W.: Amt und Gut Hanerau von den Anfängen bis 1664. Ein Beitrag zur Geschichte Altholsteins, 424 Seiten, 1977, ISBN 3-529-02170-9, 24 Euro
  • Band 71: Röpcke, Andreas: Das Eutiner Kollegiatstift im Mittelalter 1309-1535, 261 Seiten, 1977, ISBN 3-529-02171-7, 15 Euro
  • Band 75: Lange, Ulrich: Die politischen Privilegien der schleswig-holsteinischen Stände 1588-1675. Veränderung von Normen politischen Handelns, 346 Seiten, 1980, ISBN 3-529-02175-X, 21 Euro
  • Band 76: Lorenzen-Schmidt, Klaus Joachim: Die Sozial- und Wirtschaftsstruktur schleswig-holsteinischer Landesstädte zwischen 1500 und 1550, 326 Seiten, 1980, ISBN 3-529-02176-8, 25 Euro
  • Band 77: Leppien, Jörn Peter: Martin Rade und die deutsch-dänischen Bezie-hungen 1909-1929, 168 Seiten, 1981, ISBN 3-529-02177-6, 16 Euro
  • Band 78: Lagler, Wilfried: Die Minderheitenpolitik der schleswig-holsteinischen Landesregierung während des Kabinetts v. Hassels 1954-1963, 264 Seiten, 1982, ISBN 3-529-02178-4, 18 Euro
  • Band 81: Hoffmann, Erich; Wulf, Peter (Hrsg.): „Wir bauen das Reich“. Aufstieg und erste Herrschaftsjahre des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein, 460 Seiten, 1983, ISBN 3-529-02181-4, 18 Euro
  • Band 83: Hübner, Eckhard: Staatspolitik und Familieninteresse. Die gottorfische Frage in der russischen Außenpolitik 1741-1773, 297 Seiten, 1984, ISBN:3-529-02183-0, 16 Euro
  • Band 86: Heuer, Hans: Das Kloster Reinbek. Beitrag zur Geschichte der Land-schaft Stormarn, 252 Seiten, 1985, ISBN:3-529-02186-5, 21 Euro
  • Band 88: Jürgensen, Kurt (Hrsg.): Theodor Steltzer ? Reden, Ansprachen, Ge-danken (1945-1947). Grundlegende Ausführungen des letzten Oberpräsidenten und ersten Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins, 256 Seiten, 1986, ISBN 3-529-02188-1, 21 Euro
  • Band 89: Steensen, Thomas: Die friesische Bewegung in Nordfriesland im 19. und 20. Jahrhundert, 526 Seiten, 1986, ISBN 3-529-02189-X, 34 Euro
  • Band 91: Friederici, Adolf: Das Lübecker Domkapitel im Mittelalter 1160-1400. Verfassungsrechtliche und personenstandliche Untersuchungen, 415 Seiten, 1988, ISBN 3-529-02191-1, 26 Euro
  • Band 92: Schäfer, Thomas: Die „Schleswig-Holsteinische“ Gemeinschaft 1950-1958. Mit einem Beitrag zur Entstehung des „Blocks der Heimatvertriebenen und Entrechteten“, 207 Seiten, 1987, ISBN 3-529-02192-X, 18 Euro
  • Band 94: Vries, Jürgen de: Bismarck und das Herzogtum Lauenburg. Die Ein-gliederung Lauenburgs in Preußen 1865-1876, 237 Seiten, 1989, ISBN 3-529-02194-6, 21 Euro
  • Band 95: Faltings, Volkert F. (Hrsg.): Die Dingprotokolle der Westerharde Föhr und Amrum 1658-1671. Erster Teil: Band 1, 1658-1664, 352 Seiten, 1990, ISBN 3-529-02195-4, 26 Euro
  • Band 96: Willert, Helmut: Anfänge und frühe Entwicklung der Städte Kiel, Oldesloe und Plön, 395 Seiten, 1990, ISBN 3-529-02196-2, 26 Euro
  • Band 97: Essen, Manfred von: Johann Daniel Lawätz und die Armenkolonie Friedrichsgabe, 222 Seiten, 1992, ISBN 3-529-02197-0, 18 Euro
  • Band 99: Faltings, Volkert F. (Hrsg.): Die Dingprotokolle der Westerharde Föhr und Amrum 1658-1671. Zweiter Teil: Band 2, 1664-1667, und Band 3, 1668-1671, 408 Seiten, 1992, ISBN 3-529-02199-7, 26 Euro
  • Band 100: Freytag, Hans-Joachim: Der Plöner Konvent der Schwestern vom gemeinsamen Leben und seine Urkunden, 1468-1578, 146 Seiten, 1992, ISBN 3-529-02200-4, 16 Euro
  • Band 101: Koops, Wilhelm: Südtondern in der Zeit der Weimarer Republik, 1919-1933. Ein Landkreis zwischen Obrigkeitsstaat und Diktatur, 427 Seiten, 1993, ISBN 3-529-02201-2, 26 Euro
  • Band 102: Cord, Alix Johanna: Die Umgestaltung des gottorfischen Amtes Ol-denburg unter dem Minister von Görtz in den Jahren 1705 bis 1709. Studien zur Geschichte der Gutsherrschaft, 231 Seiten, 1994, ISBN 3-529-02202-0, 21 Euro
  • Band 103: Ibold, Frank; Jäger, Jens; Kraack, Detlev: Das Memorial und Jurenal des Peter Hansen Hajstrup (1624-1672), 206 Seiten, 1995, ISBN 3-529-02203-9, 26 Euro
  • Band 104: Sörensen, Christian M.: Politische Entwicklung und Aufstieg der NSDAP in den Kreisen Husum und Eiderstedt 1918-1933, 608 Seiten, 1995, ISBN 3-529-02204-7, 37 Euro
  • Band 106: Hanf, Maike: Katheder und Flaggendienst. Lehrerinnenbildung unter dem Hakenkreuz 1933-1945, 212 Seiten, 1996, ISBN 3-529-02206-3, 26 Euro
  • Band 109: Janus, Reinhold (Hrsg.): Sieben Jahre auf Sylt. Tagebücher des Inselfriesen Christian Peter Hansen 1865-1871, 240 Seiten, ISBN 3-529-02209-8, 31 Euro
  • Band 111: Stokes, Lawrence D.: Der Eutiner Dichterkreis und der Nationalsozia-lismus 1936-1945, 470 Seiten, 2001, ISBN 3-529-02211-1, 36 Euro
  • Band 112: Prange, Wolfgang: Beiträge zur schleswig-holsteinischen Geschichte. Ausgewählte Aufsätze, 610 Seiten, 2002, ISBN 3-529-02212-8, 36 Euro
  • Band 113: Faltings, Volkert F., Jannen, Reinhard (Hrsg.): Die Dingprotokolle der Westerharde Föhr und Amrum 1658-1671. Dritter Teil: Registerband, 174 Seiten, 2003, ISBN 3-529-02213-6, 21 Euro
  • Band 114: Rosenplänter, Johannes: Kloster Preetz und seine Grundherrschaft, 566 Seiten, 2010, ISBN 3-529-02214-4, 36 Euro
  • Band 115: Andresen, Knud: Schleswig-Holsteins Identitäten. Die Geschichtspolitik des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes 1947-2005, 390 Seiten, 2010, ISBN 3-529-02215-2, 32 Euro
  • Band 116: Prange, Wolfgang: Analecta Holsatica. Neue Beiträge zur schleswig-holsteinischen Geschichte, 350 Seiten, 2011, ISBN 3-529-02216-0, 32 Euro
  • Band 117: Schröter, Martin J.: Das Kloster Reinfeld. I. Die Geschichte. Eine geistliche Institution im Umfeld der Hansestadt Lübeck (1186/90-1582), 614 Seiten, 2012, ISBN 3-529-02217-9 , 38 Euro
  • Band 118: Schröter, Martin J.: Das Kloster Reinfeld. II. Die Besitzgeschichte. Eine geistliche Institution im Umfeld der Hansestadt Lübeck (1186/0-1582), 668 Seiten, 2012, ISBN 3-529-02218-7, 38 Euro
  • Band 119: Martin J. Schröter: Das Kloster Reinfeld. III. Die Klosterbücher. Beispiele für frühe Erdbücher und andere Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Stormarns. 850 Seiten, 2013, ISBN: 9783529095191, 28,99 Euro
  • Band 120: Oliver Auge (Hrsg.), Katja Hillebrand (Hrsg.): Klöster, Stifte und Konvente nördlich der Elbe. Zum gegenwärtigen Stand der Klosterforschung in Schleswig-Holstein, Nordschleswig und den Hansestädten Lübeck und Hamburg. 436 Seiten, 2013, ISBN: 9783529022203, 34,00 Euro
  • Band 121: Oliver Auge (Hrsg.), Detlev Kraack (Hrsg.): 900 Jahre Schauenburger im Norden. Eine Bestandsaufnahme. ca. 300 Seiten, 2015, ISBN: 9783529022210, 24,80 Euro
  • Band 122: Jürgen Kühl: Recheneinschreibebücher aus Schleswig-Holstein (1609-1867). Ein kommentierter Katalog. 352 Seiten, 2014, ISBN: 9783529022227, 32,00 Euro
  • Band 123: Flucke, Christoph (Hrsg.): Die litterae annuae. Die Jahresberichte der Gesellschaft Jesu aus Altona und Hamburg (1598–1781),ausgehoben, kollationiert und übersetzt von Christoph Flucke, mit einem Vorwort versehen und redigiert von Martin J. Schröter 1300 Seiten (658 u. 642 Seiten in zwei Halbbänden), 2015, ISBN 978-3-402-13102-2, 49 Euro

Verlage: Wachholtz Verlag GmbH, Rungestr. 4, 24537 Neumünster, Tel. 04321/25093-0, E-Mail info@wachholtz-verlag.de sowie Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG, Soester Str. 13, 48155 Münster, Tel. 0251 / 690-131, E-Mail: buchverlag@aschendorff.de, www.aschendorff-buchverlag.de