SH von A bis Z
     A B C D E F G H I J
     K L M N O P Q R S
     T U V W Y Z
So lebte man in SH um …
     1150, 1350, 1650,
     1800, 1830, 1900,
     1925, 1955

Zingel

Das lateinische „cingulum“ für „Gürtel“, im Mittelalter eingedeutscht als „Zingel“, bezeichnet einen Teil der Vorburg beziehungsweise der äußeren Stadtbefestigung. Ursprünglich war damit die äußere Palisade mit Wall und vorgelagertem Graben gemeint, später wurde der Begriff auf die äußere Ringmauer übertragen. In manchen Städten wie zum Beispiel Husum und Wilster hat sich Zingel bis heute als Straßenname erhalten.

rgsh (0403)

Quelle: Erich Bayer, Wörterbuch zur Geschichte, Stuttgart, 1965, Alfred Kröner Verlag